UV Trinkwasserdesinfektion

UV Technologie zur Trinkwasserdesinfektion
UV Sensor DVGW geprüft zur Trinkwasserdesinfektion

UV Trinkwasserdesinfektion

DVGW geprüfte UV-Anlagen zur Trinkwasserdesinfektion

In Deutschland dürfen zur Trinkwasserdesinfektion auf Grundlage der Gesetzgebung ausschließlich Anlagen verwendet werden, welche gem. Arbeitsblatt DVGW W294 geprüft und zertifiziert sind. Dabei liegt der Fokus auf einer sicheren und permanenten Bestrahlung des zu behandelnden Wassers.

Unsere UV-Anlagen erfüllen alle diese Anforderung. Sie sind auf Grund der gewählten Materialen sowie der hochwertigen Verarbeitung auch für Wasser mit einem niedrigem pH-Wert problemlos einsetzbar.

Die Verbauten HQ-UV-Strahler garantieren die doppelte Bestrahlungsdauer (14.000h) im Vergleich zu herkömmlichen UV-Geräten.

Zum Lieferumfang gehört ein UV-Überwachungssystem zur Messung der Bestrahlungsintensität für eine sichere Desinfektion des Trinkwassers, sowie ein Datenlogger welcher alle Ereignisse inkl. Datum und Uhrzeit zuverlässig dokumentiert. Somit erfüllen unsere Anlagen auch die HACCP-Anforderungen zur Dokumentation in Lebensmittelbetrieben.

Alle unsere UV-Geräte zur Trinkwasserdesinfektion erfüllen die Anforderungen gemäß §11 Trinkwasserverordnung sowie der Liste der zugelassenen Desinfektionsverfahren des Umweltbundesamtes.

Unsere UV-Anlagen sind für Volumenströme bis 10 m³/h verfügbar. Für die Auslegung der UV-Anlagen sind verschiedene Eckpunkte maßgebend. Bitte kontaktieren Sie uns und Sie erhalten weitere Informationen sowie einen Erhebungsbogen für die Auslegung.

Kontaktieren Sie uns für mehr Information.