Analysegeräte zur Härteüberwachung / Kontrolle der Wasserhärte

Härtekontrollgerät RH Control Testomat
Messzelle Härtekontrollgerät RLS Wacon

Analysegeräte zur Kontrolle der Wasserhärte

Kontinuierliche Kontrolle der Wasserhärte ist besonders bei nachgeschalteter Umkehrosmose oder bei Einsatz von Dampfkessel besonders wichtig. Mit unseren Geräten wird die Funktion der Enthärtungsanlage vollkommen automatisch überwacht. Unsere Analysegeräte liefern Ihnen zuverlässige Messwerte sowie eine lückenlose Dokumentation der Ereignisse und Messungen. Das Analysegerät arbeitet zuverlässig und vollautomatisch. Es gibt viele Anpassungsmöglichkeiten. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.

Ihre Vorteile:

Vollautomatisch 

Vollautomatische Messung der Wasserhärte in festgelegten Probenahme-Intervallen. Auch zur Kontrolle von Verschneidungseinrichtugen einsetzbar.

Intelligent

Vor jeder Messung erfolgt ein Nullpunktabgleich. Das Analysegerät erkennt Trübungen und Fremdlichteinflüsse im Wasser und berücksichtigt diese bei der Auswertung der Analyse. Fehlmessungen werden dadurch auf ein Minimum reduziert.

Genau

Bei Schlecht-Messungen erfolgt nach einer eingestellten Zeit eine Referenzmessung. So werden durch das Gegenioneneffekt auftretende Fehler sorgfältig überprüft.

BOB-Betrieb

Betrieb ohne Beaufsichtigung ist besonders bei Einsatz in Dampfkesselhäusern wichtig. Mit unseren Analysegeräten werden Sie frühzeitig über einen Indikatormangel informiert.

Zukunftssicher

Zukunftssicher durch ein optional erhältliches WIFI-Modul.

Sparsamer Indikatorverbrauch

Mit 500ml Indikatorlösung lassen sich über 10.000 Analysen durchführen.

Alarmrelais

Vier individuell programmierbare Relaisausgänge.

Einfache Fehlerdiagnose

Bei auftretenden Störungen führt Sie das detaillierte Diagnoseprogramm leicht verständlich, Schritt für Schritt durch sämtliche Funktionen. So wird die Ursache für die Fehlfunktion schnell und sicher ausfindig gemacht.

Wartungsfreundlich

Einfache Wartung mit den jährlichen Wartungssets.

Die Härtekontrollgeräte gibt es auf Wunsch mit einer digitalen oder analogen Grenzwertanzeige.

Allgemeine Spezifikationen     
Spannungsversorgung
85...264 VAC bei 47...440Hz
Leistungsaufnahme
25 VA (Im Betrieb)
Schutzklasse
IP 43 - mit Gehäuse IP 54
Umgebungstemperatur
5...45 °C
Messwassertemperatur
5...40 °C
Luftfeuchtigkeit
20...90% RF nicht kondensierend
Technische Daten:
Installation Wandmontage in
geschlossenen Räumen
Abmessungen
Auf Wandhalterung
274 x 275 x 130 mm (B x L x T)
Auf Gehäuse
330 x 300 x 185 mm (B x L x T)
Gewicht auf Wandhalterung
1,9 kg
Gewicht mit Gehäuse
3,7 kg
Relaisausgänge
4 Relais, 250 VAC/VDC 4 A
Potenzialfreie Ausgänge
NO / NC
>Grenzwertalarm
>Gerätestörung
>Analyse aktiv / Kühlwasser
>Indikatormangel
Signaleingang
Potentialfreier Kontakteingang
Anschluss Zulauf/Ablauf
6mm Außendurchmesser